Team

Kerstin Frisch
Logopädin & Praxisinhaberin
kerstin.frisch@logopaedie-heidenau.de
mehr..

Ich beendete meine Ausbildung an der Fachschule der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg als staatlich anerkannte Logopädin im Jahr 1998. Schon während der dreijährigen Ausbildung besuchte ich zusätzliche Weiterbildungen und erhielt die Möglichkeit bei der praktischen Arbeit in Halle/Saale erste Erfahrungen zu sammeln.

Nach der Ausbildung arbeitete ich drei Jahre lang als angestellte Logopädin in zwei privaten logopädischen Praxen in Lutherstadt Wittenberg und Dresden. Während dieser Zeit konnte ich sämtliche auftretende Störungsbilder therapieren, den Beruf der Logopädin mit all seinen Facetten noch besser kennen lernen und wertvolle Berufserfahrung sammeln.

Dann bekam ich die Möglichkeit, die fachliche Leitung einer Praxis in Dresden zu übernehmen. Während dieser Zeit verstärkte sich der Gedanke, eine eigene Praxis zu gründen. Am 1. August 2002 wurde dieser Wunsch dann Realität; ich eröffnete meine logopädische Praxis in Heidenau/Sachsen. Die Praxis befindet sich im Ärztehaus der Stadt und ist Teil einer Praxis-Gemeinschaft mit Frau Franziska Lösel. 2011 eröffnete ich dann in Dresden /Cotta eine weitere Praxis.

Ab 2005 gelang es mir, ein konstantes Therapeutenteam aufzubauen. Damit wurde eine weitere Spezialisierung und die Versorgung unserer Patienten auf höchstem fachlichen Niveau möglich.

Seit vielen Jahren überzeugt unsere logopädische Tätigkeit durch hohe Fachkompetenz mit entsprechenden Weiterbildungen sowie langjährige Erfahrung. In kollegialer Zusammenarbeit mit ortsansässigen Ärzten und medizinischen Versorgungszentren konnten wir vielen kleinen und großen Patienten hilfreich zur Seite stehen.

Weiterbildungen

  • LSVT® Therapeutin
  • Kognitive Dysphasien
  • Dysarthrie bei Patienten mit cerebraler Bewegungsstörung
  • Diagnostik und Therapie von Schluckstörungen
  • Diagnostik und Therapie zentraler Hörstörungen
  • Therapie bei stotternden Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen
  • Dysphagien im Säuglings- und Kindesalter
  • Möglichkeiten und Grenzen der Sprachtherapie bei geistig behinderten Kinder
  • Akkuttherapie im Bereich der Logopädie auf der Stroke Unit
  • Kursleiterin für Stimmprävention bei Sprechberufen

Unsere Praxis ist Mitglied im Verband Unterstützte Kommunikation und im DBL.

Irene Weichert
Leitende Logopädin in der Praxis in Heidenau seit 2005 im Team
mehr..

Telefon: +49 (3529) 58 66 73

Mobil: +49 173 54 255 93

Weiterbildungen

  • F.O.T.T. ® Rehabilitation des Gesichtes und oralen Traktes bei Patienten mit zentralen Läsionen nach dem Konzept von Kay Coombes
  • LATE TALKER Wenn Sprache ( zu ) spät kommt ... bei Dr.phil. Silke Kruse
    TAKTKIN ® Ein Ansatz zur Behandlung sprechmotorischer Störungen bei Kindern und Erwachsenen von Beate Birner-Janusch
  • FACHKRAFT für UNTERSTÜTZTE KOMMUNIKATION
    Nach Standard der Gesellschaft für UK e.V.
    Diagnostik, Gebärden, Grafische Symbole und Technische Hilfen
  • K-TAPING ® Zertifizierte K-Taping Logopädie-Therapeutin
  • Sprach- und Schluckstörungen bei Demenz bei Dr. Maria-Dorothea Heidler
  • Spracherwerbsstörungen bei Dr. Barbara Zollinger
  • Sprachförderung & -therapie Wortschatz Nomen nach Dr. Zvi Penner
  • Autismus-Spektrum-Störung
  • Behandlung sensomotorischer Störungen bei der Nahrungsaufnahme im Kindesalter
  • Mitglied im Berufsverband „dbl“ ( Deutscher Bundesverband für Logopädie e.V. )
Astrid Paulusch
mehr..

(Praxis Heidenau)
seit 20018 im Team

  • Einführungskurs Unterstützte Kommunikation
Cornelia Held
mehr..

zur Zeit in Elternzeit
seit 2008 im Team

Weiterbildungen:

  • MET Mund und Esstherapie bei Kindern
  • MST Manuelle Stimmtherapie im orofacialen Bereich
  • Verbale Entwicklungsdyspraxie und die Assiziationsmethode nach MCGinnis
  • Einführungskurs UK- unterstützte Kommunikation
  • Dysphagietherapie bei Kindern
Christiane Marx
mehr..

Weiterbildungen:

  • Logopädie bei ALS- Nichts zu machen oder viel zu tun? (Maren Stallbohm)
  • Die Funktionelle Dysphagietherapie (FDT) (Dr. Gudrun Bartolome)
  • Sprachstörungen bei Parkinson (Heike Marré)
  • F.O.T.T.- Einführungsseminar (Jürgen Meyer-Königsbüscher)
  • Behandlung von fazialen und intra-oralen Paresen in Anlehnung an die Propriozeptive Neuromuskuläre Fazilitation (PNF) (Dr. Volker Ruge)
  • Das MODAK-Konzept- Kommunikative Aphasietherapie (Dr. Luise Lutz)
  • Dysphagie: Untersuchungsmethoden und therapeutische Möglichkeiten in der interdiziplinären Zusammenarbeit (Dr. Rainer O. Seidel, Ricki Nusser- Müller-Busch)
  • Sprachtherapie für Kinder im Vorschulalter nach Dr. Barbara Zollinger (Claudia Dürrmüller)
  • Artikulationsstörungen und/oder Phonologische Störungen? Einteilung, Diagnostik und Therapie kindlicher Aussprachstörungen (Prof. Annette V. Fox-Boyer)
  • Sprachstörung bei Mehrsprachigkeit (Dr. Lilli Wagner)
  • LATE TALKER- Wenn die Sprache zu spät kommt (Dr. Silke Kruse)
Anna Gräfe
mehr..

seit 2019 im Team

Weiterbildung:

  • NFT®- Neurofunktionstherapie- Elke Rogge
Lisa Rodenbeck
mehr..

seit 2019 im Team

Weiterbildung:

  • NFT®- Neurofunktionstherapie- Elke Rogge

Regelmäßig findet bei uns ein interner fachlicher Austausch und Weiterbildungen in unserem Team statt. Des weiteren nehmen wir ständig an externen Weiterbildungen teil, um neueste Therapieansätze und Forschungsergebnisse vermittelt zu bekommen. Ebenfalls ist es uns ein Anliegen, dass sich jede Logopädin im Laufe der Zeit auf einen bestimmten Therapie-Fachbereich spezialisieren kann. Somit sind wir in der logpädischen Praxis Kerstin Frisch in der Lage, ein sehr breites Spektrum an logopädischer Therapiearbeit anzubieten.

Unsere Praxen sind Mitglied im DBL, Logo Deutschland, und Verband unterstützte Kommunikation.